Restaurant,
Landwirtschaft
& Wohnen

Der Lurgbauer

Klares Wasser, saftige Wiesen, tiefe Wälder und gerade Menschen – wenn die Steiermark ein grünes Herz hat, dann liegt es hier im Mariazellerland. Natur pur – sozusagen nicht konstru­iert, nicht aufgesetzt, sondern seit Jahrhunderten gelebt, facettenreich neu belebt und erlebbar gemacht für unsere Gäste.

Unser Hof liegt in der Lurg, einem wunderschönen und ruhigen Seitental im Mariazellerland. Schon die Zufahrt auf der Schotterstraße durch den Wald ist zu jeder Jahreszeit eine Besonderheit und stimmt auf einen erholsamen Aufenthalt ein.

Der Lurgbauer ist ein familiengeführter Betrieb. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass sich unsere Gäste wohlfühlen. Sowohl in den Zimmern als auch in unserem Restaurant.

Im Mittelpunkt steht die Kuh. Genauer genommen die Aberdeen-Angus Herde, mit der wir hier in der Lurg gemeinsam leben.

Um sie dreht sich alles. Ihre Nachkommen werden im Laufe der Jahre zu Ochsen,

die am Hofverarbeitet werden und deren Fleisch ein zentraler Bestandteil der Rindfleischküche im Restaurant ist. Ihr Mist wird zu Dünger, der dazu beiträgt, dass sie hier in der Lurg auch im nächsten Jahr wieder genug Wiese zu fressen hat. Ihr Gesicht ist beliebtes Fotomotiv für die Gäste, ihr Fell ziert die Gaststube. Ohne Kuh kein (Lurg)Bauer. Und ohne (Lurg)Bauer keine Kuh. Es ist ein Kreislauf, der uns umschließt– ein Gleichgewicht von Natur, Tier und Mensch.

Das Restaurant

» Mit meinen Gerichten möchte ich eine klare Aussage auf den Teller bringen, mich nicht in Aromakombinationen versteigen und den Gast nicht überfordern. «

Dieses Motto bringt Max Leodolter in seinem 3-Hauben-Restaurant in kulinarischen Kreationen auf den Teller. Dabei dreht sich alles ums Fleisch von den eigenen Aberdeen Angus Ochsen und dem Lurgbauer-Weidekalb. In neuen und spannenden Varianten der traditionellen österreichischen Rindfleischküche, einiges wird neu interpretiert.

Wir arbeiten in unserer Küche mit allem was unser Bauernhof mit seiner Rinderherde, den Hoch- und Hügelbeeten, und der ihn umgebenden Natur hergibt. Abgerundet mit den Produkten einiger kleiner, regionaler Produzenten aus dem Mariazellerland ergibt das die typische Lurgbauer Küchenlinie.

Mittags kochen wir die Lurgbauer Klassiker – Á la Carte oder in einem dreigängigem Mittagsmenü. Am Abend gibt es zwei verschiedene Menüs – das saisonale, kreative Menü „Lurg 1“ und das „Klassiker-Menü“ – in 4 oder 6 Gängen.

Die Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Mittwoch bis Samstag
12 – 15 h (letzte Bestellung 13:15 h) &
18 – 23 h (letzte Bestellung 20:15 h)
Sonntag
12 – 16 h (letzte Bestellung 14:15 h)

November bis April
Freitag und Samstag
12 – 15 h (letzte Bestellung 13:15 h) &
18 – 23 Uhr (letzte Bestellung 20:15 h)
Sonntag
12 – 16 h (letzte Bestellung 14:15 h)


An den Adventwochenenden jeweils ab Donnerstag und in den Weihnachtsferien täglich geöffnet.
Reservierung unbedingt erforderlich.

Die Speisekarte

Das Produkt und dessen Herkunft, die Nachhaltigkeit und der Erhalt von biologischer Vielfalt stehen bei allen JRE-Chefs im Mittelpunkt ihrer Küche, so auch beim Lurgbauer. Hier trifft Tradition auf Moderne und Angus aus eigener Zucht wird mit regionalen Produkten zu immer neuen, spannenden Gerichten kombiniert.

Mariazeller Land

Mitglied bei Jeunes Restaurateurs d’Europe

Küchenchef Maximilian Leodolter ist Mitglied der Vereinigung JRE Österreich. Die JRE-Chefs kombinieren höchstes Kochtalent mit ihrer Leidenschaft für europäische Küche sowie lokale Produkte und Traditionen. Ihre Kreativität und Ambition in der Küche bieten allen Besuchern ein individuelles Erlebnis in einzigartiger Atmosphäre.

Die Zimmer

Der Lurgbauer, in einem grünen Seitental bei St. Sebastian gelegen, ist nicht nur kulinarischer Treffpunkt mit eigener Rinderzucht, sondern punktet auch als Ruhepol für wohlverdiente Erholungsphasen und Genusswanderungen durch das Mariazellerland.

Ein Ort, an dem die Zeit stehen bleibt, wo man dem Alltag entfliehen kann. Möge dieser Augenblick nie zu Ende gehen. Unsere gemütlichen und großzügigen Zimmerangebote sind Ihre Ruheorte.

Zur Verfügung stehen insgesamt sechs liebevoll gestaltete und romantische Zimmer: vier Romantikzimmer im Gästehaus, das Wohlfühlzimmer und das Feldkasten-Chalet. Naturbelassene Baustoffe wie Holz, Lehm und mit Schafwolle gedämmte Wände garantieren Wohlfühlklima. Glaswände, freistehende Badewannen und schlicht rustikale Eleganz mit Himmelbettromantik geben viel Raum zum Träumen.

Wir freuen uns, Sie beim Lurgbauer willkommen zu heißen.

Anfahrt & Kontakt

Anfahrtskarte

Lurgbauer
Max Leodolter
Lurg 1
8630 St. Sebastian
Österreich